Eröffnet wurde unser Feuerwehr-Heuriger am Donnerstag, den 25. Mai 2017, traditionell mit dem Frühschoppen, begleitet von der Gaadner Blasmusik. Zudem setzte Bürgermeister Rainer Schramm an diesem Tag den Spatenstich für das Projekt „Zubau Feuerwehrhaus“. Dazu waren auch einige Bürgermeister aus der Umgebung gekommen.

von li. nach re.: Vizebürgermeister Univ.Prof.Dr. Franz Eckersberger, Vizebürgermeister Josef Spazierer (Biedermannsdorf), LAbg. Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Bürgermeister Rainer Schramm, FF-Komm. OBI Erich Muck, Bezirkshauptmann-Stellv. Mag. Michael Engel, Bürgermeister Franz Winter (Heiligenkreuz), Pater Kosmas Thielmann OCist., Bürgermeister Ludwig Köck (Alland), FF-Komm.Stellvertreter BI Alexander Hlousek

Ab 18:00 Uhr sorgten die „Wienerwald Buam“ für ausgelassene Stimmung bis in die späten Abendstunden. Unsere Gaäste wurden wieder mit herrlichen Schmankerl, wie unser Surschnitzel, Grillhendl, Bratwurst und Käsekrainer, verköstigt. Dank des tollen Wetters war auch der Garten bestens besucht. Für unsere kleinen Gäste gab es wieder eine Hüpfburg. Zur Verfügung gestellt wurde diese von der Raiffeisen Bank. Unsere Florianibar hatte an allen drei Tagen ab 21:00 Uhr geöffnet.

Am Freitag hatten wieder alle Bürger die Möglichkeit an der Blutspendeaktion durch das Rote Kreuz teilzunehmen. 55 Leute waren unserer Einladung gefolgt und helfen somit das Leben vieler Menschen durch eine Bluttransfusion zu retten.

Um 18:00 Uhr begann dann am Samstag der letzte Tag unseres diesjährigen Feuerwehrheurigen. Für Stimmung sorgten „Die Kraftspender“. Auch an diesem Nachmittag war das Wetter perfekt für einen Besuch im Garten.

An allen drei Tagen gab es tolle Preise bei unserer Tombola zu gewinnen. 1. Preis am Donnerstag war ein Fahrrad der Marke KTM, 1. Preis am Samstag war ein 1.000,- Euro SCS Gutschein.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren herzlich für die Unterstützung bedanken, aber vor allem bei Ihnen für Ihren Besuch beim Feuerwehr-Heurigen 2017 in Gaaden. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf Ihren Besuch im nächsten Jahr.