In jeder Freiwilligen Feuerwehr wird die Aus- und Weiterbildung durch einen eigenen Ausbilder geregelt. In seiner Verantwortung liegen die Feststellung der benötigten Weiterbildungsthemen und daraus folgend die Ausarbeitung eines immer halbjährlich erscheinenden Ausbildungsplanes, in welchem die Ziele und die Durchführung der notwendigen Ausbildungsthemen vorgegeben sind. Ebenso organisiert er die rund 100-stündige Grundausbildung neuer Feuerwehrmitglieder sowie die Teilnahme an externen Lehrgängen. In allen Fällen wird er durch das Ausbildungsteam, bestehend aus dem Kommando, den Chargen sowie den Sachbearbeitern und Mannschaftsmitgliedern, tatkräftig unterstützt.

BI

Hlousek Alexander

Alexander Hlousek
Funktion: 1. Feuerwehrkommandant-Stellvertreter
Ausbilder in der Feuerwehr
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation
Dienstgrad kurz: BI
Dienstgrad: Brandinspektor
Beitrittsjahr: 2005