Am 15. Juni 2021 wurden wir um 17:04 Uhr wegen möglicher Rauchentwicklung zu einem Brandverdacht beim Steinbruch Gaaden alarmiert. Unverzüglich rückten wir mit unserem Hilfeleistungsfahrzeug 3 zum besagten Einsatzort aus. Dort angekommen wurde uns von einem Arbeiter mitgeteilt, dass es bei Bohrarbeiten zu einer Staubwolke gekommen sei, welche der Anrufer vermutlich als Rauch interpretiert hatte. Nach dieser kurzen Abklärung vor Ort konnten wir den Einsatz wieder beenden und sieben Feuerwehrmitglieder wieder einrücken.

Tätigkeit:Brandeinsatz
Datum:15. Juni 2021
Uhrzeit:17:04 – 17:40 Uhr
Ort:Gaaden, Steinbruch
Fahrzeuge:HLF3, KDO
Mannschaft:7 Mitglieder
Weitere Organisationen:keine