Am 7. März 2020 fand in der Krausten Linde die 149. Jahreshauptversammlung der FF Gaaden statt. Kommandant OBI Erich Muck konnte neben seiner Mannschaft auch Bürgermeister EOBM Rainer Schramm, Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Ing. Richard Feischl sowie Unterabschnittskommandant HBI Franz Sittner jun. begrüßen. Im Anschluss folgte ein Tätigkeitsbericht des Jahres 2019.

Im vergangenen Jahr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaaden zu 30 Einsätzen alarmiert, wofür von den Kameraden 230 Einsatzstunden geleistet wurden. Diese teilen sich wie folgt auf:
– 22 technische Einsätze
– 5 Brandeinsätze
– 3 Brandsicherheitswachen

Zusätzlich wurden 13 Übungen abgehalten, in die weitere 296 Stunden investiert wurden.

Auch von 30 weiteren Tätigkeiten mit 501 Stunden, wie zum Beispiel dem Maibaumaufstellen, dem Kinderferientag, dem Faschingsumzug oder Kirchgänge, konnte berichtet werden.

Zusätzlich zu einer Vielzahl nicht statistisch erfassten Arbeitsstunden leisteten die Kameraden der FF Gaaden im Jahr 2019 gesamt 73 Tätigkeiten mit 734 Mitglieder, 1.027 Stunden und 619 gefahrenen Kilometern.

Im Anschluss an den Tätigkeitsbericht folgte ein Rückblick auf die erledigten Vorhaben des vergangenen Jahres. Die meisten Arbeiten umfasste die Fertigstellung des Feuerwehrhaus-Zubaus, welche unter anderem die Installation von zwei elektrischen Garagentoren oder die Erweiterung des Heurigen-Festzeltes umfasst.

Der Mannschaftsstand betrug per 31. Dezember 2019 40 aktive Mitglieder, 18 Reservisten sowie zwei Ehrenmitglieder. Es freut uns sehr, dass sich im vergangenen Jahr eine weitere Gaadnerin für den Feuerwehrdienst entschieden hat.

Für das Jahr 2020 sind unter anderem die Möblierung der neuen Räumlichkeiten im Zubau oder die Weiterführung der Mitgliederanwerbung geplant.

Nach dem ausführlichen Finanzbericht unseres Kassiers FT Nikolaus Erben folgte der Bericht der Gebarungsprüfung durch die zwei Kassaprüfer.

Anschließend folgte die Beförderung von FM Johannes Di Lena zum Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst sowie FM Tobias Repototschnig zum Oberfeuerwehrmann. Die Kameraden LM Adolf Brenn und LM Christian Brenn wurden für 40 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft und Kamerad EHLM Helmut Tromayer für 50 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft ausgezeichnet – herzlichen Glückwunsch!

Am Ende richtete Bürgermeister EOBM Rainer Schramm seinen Dank an die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Gaaden. Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Ing. Richard Feischl berichtete über Neuigkeiten sowie Veränderungen im Feuerwehrbezirk Mödling und bedankte sich ebenfalls für die respektablen Leistungen der Gaadner Kameraden. Unterabschnittskommandant HBI Franz Sittner jun. schloss sich den Dankesworten mit der guten Zusammenarbeit der Wehren im Unterabschnitt an.

Nach dem offiziellen Teil lud die Gemeinde Gaaden zu Speis und Trank. In kameradschaftlicher Runde wurde sich noch bis spät in den Abend gut unterhalten.